Motel Bobic Clothing. Handprinted Streetware.

Im Jahr 2013 gründeten wir das Modelabel Motel Bobic.

Aus der StreetArt Szene stammend entstand die Idee die Kunst auf die Kleidung zu bringen.

Der Name Motel Bobic geht auf einen leider viel zu früh verstorbenen Freund zurück. Er inspirierte unser Schaffen und war selbst ein einzigartiges Kunstwerk. Außerdem wird Motel Bobic von Livestyle Sportarten wie Skateboarding, BMX sowie von Rock, Punk, HipHop und vielem mehr inspiriert.

Einher mit dieser Idee geht ein Bewusstsein für Soziale und Ökologische Verantwortung in der Textilbranche.“Handprinted Streetware steht für unser Produkt und dessen Produktionsvorgang.“ Neben der eigenen Entwicklung unserer Kollektion bzw. durch die Hilfe verschiedener Gastdesigner und dem von uns in Handarbeit produzierten Siebdruck, werden auch die Textilien selbst nach dem ÖKO TEX 100 Standard (d.h. frei von Schadstoffen), aus Bio-Baumwolle und Fair Trade hergestellt.

„Handprinted Streetwear steht für unser Produkt und dessen Produktionsvorgang“